Neueste Beiträge

glutenfrei, Hauptgericht, Indien, vegan

Rasam aus roten Linsen mit ofengeröstetem Rotkohl

  Nur ein paar Blätter Rotkohl hatte ich gebraucht für ein Rezept, der Rest lag im Vorratskeller und wartete auf Verwertung. Gut, dass das ein lagerfähiges Gemüse ist, es musste nämlich etwas länger warten, denn Rotkohl verknüpfe ich mit eher deftigen, winterlichen Gerichten. Und darauf haben wir gerade nicht so viel Lust. Glücklicherweise ist mir […]

Italien, Snacks, vegan

Rote-Bete-Taralli mit Mohn

Meine Vorliebe für salziges Knabbergebäck ist ja hinlänglich bekannt, oder? Taralli stehen da auf meiner Liste ganz weit oben. Die knusprigen Kringel kommen ursprünglich aus Apulien – es gibt sie aber im gesamten südlichen Italien einschließlich Sizilien. Es sind einfache Gebäckkringel, die ohne Triebmittel auskommen. Klassische Zutaten sind Weißwein und Olivenöl als Flüssigkeit, und wenn […]

Alfons Schuhbeck, Deutschland, Hauptgericht

Aal grün

Nun befinden wir uns schon auf der zweiten Station von Sylvias kulinarischer Deutschland-Reise. Diesmal geht es nach Berlin, und das ist mir tatsächlich deutlich schwerer gefallen als das bayerische Heimspiel. Schwerer auch als andere Bundesländer. Nicht, dass mir nichts eingefallen wäre… aber es ist halt Sommer. Und ich stieß auf Eisbein mit Erbsenpüree, Kassler mit […]

Hauptgericht, Italien

Hühnerfleischbällchen mit Ricotta

Bällchen gehen hier immer und erfreuen jeden. Diese hier sind dem Umstand geschuldet, dass ich einen Becher Ricotta im Kühlschrank hatte, der weg musste. Das Rezept verdanke ich Emiko Davies. Es ist eine Version von Polpette, aber eben mit Hühnchen und Ricotta – und wirklich toll. Der Ricotta macht die Bällchen besonders fluffig und leicht. […]

Geschmortes, Hauptgericht, laktosefrei, Slowcooker

Aus dem Slowcooker: Hühnchen in würziger Kokosbrühe

  Dieses Gericht verdankt seine Entstehung dem Umstand, dass ich viel zu viel Basilikum hatte. Einen Topf hatte ich gekauft, und kurze Zeit später war ein weiterer Topf in der Abo-Kiste. Und was Basilikum angeht, habe ich nun wirklich das Gegenteil von einem grünen Daumen – ich glaube, ich habe alle Möglichkeiten durch, wie man […]

glutenfrei, Hauptgericht, Knödel, Schweden

Erbsen-Kartoffelknödel mit Speck-Topping

  Schweden ist diesen Monat das Land der Wahl für die kulinarische Weltreise. Ganz spontan fällt mir dazu ein, was allen anderen auch einfällt: Köttbullar mit Preiselbeersauce, süßsaurer Gurkensalat, Zimtschnecken, Knäckebrot, viele Beeren, new nordic cuisine…. Eigentlich sollte ich es ja besser wissen, denn immerhin hatte meine Schwiegermutter jahrelang ein Ferienhaus in Schweden. Das hatte […]