Kartoffel-Bouillabaisse

Ich komme gerade ein bisschen dazu, Rezepte auszuprobieren, die ich schon länger auf meiner Liste habe. Diese Suppe musste dort schon länger ausharren. Ein klassisches Gericht, bei dem ich immer wieder mal dachte…ach, das könntest du endlich mal machen.

Und letztendlich habe ich es jetzt gekocht, weil ich dafür (fast) nichts einkaufen musste, das ist ja derzeit ein wichtiges Kriterium.

Mit dem Ergebnis, das ich das schon viel früher hätte tun sollen. Kartoffelsuppe mit Bouillabaise-Geschmack, das ist eine wirklich tolle Sache. Eigentlich ist die Bouillabaise ja  eine Suppe, für die viele verschiedene Fischsorten verwendet werden. Kartoffeln sind auch drin…. Virginie Besançon*, bei der ich dieses Rezept gefunden habe, erzählt aber, dass es in den ländlichen Gegenden der Provence auch Versionen der Bouillabaise gibt, bei denen der Fisch komplett durch Gemüse ersetzt wird. Und zwar ganz schlicht, weil guter frischer Fisch nicht so einfach zu bekommen ist. Und sie hat die Gemüseorten schlicht durch Kartoffeln ersetzt. Das gefällt mir besser als eine Mischung verschiedener Gemüse, die Kartoffeln sind einfach die perfekte Leinwand für das umwerfende Aroma der Brühe.

Diese Suppe ist auch ohne Fisch ein Knaller –  was an der Brühe liegt: wie bei der fischigen Originalversion wird das Aroma bestimmt durch Zwiebel, Knoblauch,Tomate, Fenchelsaat und Safran. Hier gesellt sich noch Orangenabrieb dazu, das macht die Brühe besonders schön fruchtig. Wir waren restlos begeistert.

Ein paar Beilagen gibt es noch – original wäre Rouille, eine Mayonnaise mit etwas gegarter Kartoffel und Pfefferschoten; ich habe statt dessen auf eine mit Knoblauch aromatisierte Mayonnaise zurückgegriffen. Geriebener Käse darf auch nicht fehlen. Wer mag, kann auch noch geröstetes Baguette zu der Suppe reichen.

[tasty-recipe id=”26260″]

 

6 Kommentare

  1. Bei allem Fleischlosen, das du kochst, will ich direkt nachkochen – also die Suppe kommt auch auf meine Liste! Danke für die schöne Anregung!

Kommentare sind geschlossen.