Schlagwort: glutenfrei

Rezepte

Dosa-Pfannkuchen mit geröstetem Blumenkohl und Raita

Dosa sind ja eine tolle Sache, aber halt auch mit einem gewissen Aufwand verknüpft. Da ist es schön, wenn man eine funktionierende Abkürzung findet, so wie ich es hier bei Mark Diacono* getan habe. Statt Reis, Bohnen und Kichererbsen einzuweichen, dann zu pürieren und zu fermentieren wird auf Kichererbsenmehl und Reismehl zurückgegriffen. Der Teig ruht […]

Rezepte

Hühnchen-Adobo mit chaat-geröstetem Weißkohl

Adobo ist ja ein klassisches philippinisches Gericht – ich hatte es immer im Kopf, habe es aber noch nicht gekocht. Doch, einmal – mit Pilzen und Speck. Das war toll, aber optisch nicht zumutbar. Marc Diacono* hat mich motiviert, das Hühnchen-Adobo las sich zu reizvoll – und es schmeckt wunderbar. Ich mag ja inzwischen sauer […]

Rezepte

Geschmorte Austernpilze mit Bohnenpüree

Zugegebenermaßen heißt das Gericht im ottolenghischen Original* “Pilzsteaks mit Bohnenpüree”. Ich bin nicht empfindlich, was solche Bezeichnungen angeht, ich trinke immer noch Hafermilch und keinen Haferdrink und esse Blumenkohlsteak. Aber Steaks sind für mich gebraten, und diese Pilze hier sind eben geschmort. Aber das ist egal, die Pilze sind nämlich ein Knaller. Sie werden ausgiebig […]

Rezepte

Marokkanischer Karottensalat

Das ist ein Salat, den ich früher sehr oft gemacht habe. Dann ist er mir in Vergessenheit geraten, und das Rezept ist auch verschollen. Neulich aber hatte sich eine große Menge Karotten in der Gemüseschublade angesammelt und bei diesem Anblick fiel mir der Salat wieder ein. Grob wusste ich noch, wie ich ihn immer gemacht […]

Rezepte

Kichererbsenpfannkuchen mit würzigem Mango-Pickle-Joghurt

Irgendwas ist ja immer übrig, und bei mir ist das gerne diese angefangene Packung Kichererbsenmehl, die schon richtig lange endlich mal weg sollte. Ich mag Kichererbsenmehl, aber es hat schon einen ordentlichen Eigengeschmack, das macht die Verwendung manchmal etwas schwierig. Da kommt so ein Rezept wie dieses hier aus Ottolenghis neuen Gemüsekochbuch* gerade recht, denn […]

Rezepte, Uncategorized

Padang-Eiercurry

Wir waren doch eben noch bei Currys, da könnte man doch gleich weitermachen.  Grade wenn es kühl und dunkel ist und es sonst auch etwas schwierig ist, finde ich Currys besonders wohltuend. Und Eier-Curry zählt da zu meinen Favoriten. Meist gibt es den Klassiker aus Nordindien, den ich Euch hier schon mal vorgestellt habe. Jetzt […]

Rezepte

Jolof-Reis

Jolof-Reis wollte ich schon länger mal kochen, da traf es sich gut, dass im Kochbuch “Komm in meine Küche“*, das ich Euch hier vorgestellt habe, ein Rezept dafür ist. Das Rezept kommt Zourahatou Assoumanou-Mamanh aus dem Togo, die es gerne kocht, um sich an ihre Heimat zu erinnern. Jolof Reis  – auch Benachin genannt – […]

Rezepte

Auberginen-Kartoffel-Tortilla mit Tomaten-Oliven-Mayo

Ich esse total gerne klassische Kartoffel-Tortilla, eigentlich mache ich die viel zu selten. Heute gibt es mal Tortilla, aber keine klassische – schuld daran ist meine Abo-Kiste. Die lieferte nämlich lila Kartoffeln, und die wollte ich nicht einfach so als Salzkartoffeln kredenzen. Ich erinnerte mich, dass ich in einer Ausgabe der slowly veggie dieses Rezept […]

Rezepte

Langsam geschmorte Kartoffeln Rajastani-Art

Kartoffeln gehen hier immer. Man könnte es auch umgekehrt formulieren – ohne Kartoffeln geht hier nichts. Vor fast 18 Jahren lag ich nach einer … ereignisreichen Notkaiserschnitt-Früh-Geburt etwas länger im Krankenhaus, und in den letzten Tagen teilte ich mir das Zimmer mit einer Frau, die da schon etwas Übung hatte. Einkaufen? War keine Frage für […]