Schlagwort: vegan

Rezepte

Aus dem Slowcooker: Pilz-Linsenbolognese

Machen wir doch noch ein bisschen weiter mit Linsen: Wenn man Lust auf eine herzhafte Pastasauce hat, aber kein Fleisch essen möchte, dann ist das hier genau das Richtige. Ich mag Linsenbolognese ohnehin sehr gerne, aber mit zusätzlich Pilzen ist das Ganze noch besser. Die Soße wird im Slowcooker gegart, und das ist nicht nur […]

Rezepte

Satay-Süßkartoffel-Curry

Heute habe ich ein einfaches Curry für Euch, das fix auf dem Tisch steht und rein zufällig vegan und glutenfrei ist. In der Abokiste waren nämlich Süßkartoffeln, und da tue ich mich hin und wieder ein wenig schwer. Also, eigentlich nicht ich, sondern manch anderer, der hier mit am Tisch sitzt. Es ist das Süße, […]

Rezepte

Geschmorte Austernpilze mit Bohnenpüree

Zugegebenermaßen heißt das Gericht im ottolenghischen Original* “Pilzsteaks mit Bohnenpüree”. Ich bin nicht empfindlich, was solche Bezeichnungen angeht, ich trinke immer noch Hafermilch und keinen Haferdrink und esse Blumenkohlsteak. Aber Steaks sind für mich gebraten, und diese Pilze hier sind eben geschmort. Aber das ist egal, die Pilze sind nämlich ein Knaller. Sie werden ausgiebig […]

Rezepte

Marokkanischer Karottensalat

Das ist ein Salat, den ich früher sehr oft gemacht habe. Dann ist er mir in Vergessenheit geraten, und das Rezept ist auch verschollen. Neulich aber hatte sich eine große Menge Karotten in der Gemüseschublade angesammelt und bei diesem Anblick fiel mir der Salat wieder ein. Grob wusste ich noch, wie ich ihn immer gemacht […]

Rezepte

Rasam aus roten Linsen mit ofengeröstetem Rotkohl

  Nur ein paar Blätter Rotkohl hatte ich gebraucht für ein Rezept, der Rest lag im Vorratskeller und wartete auf Verwertung. Gut, dass das ein lagerfähiges Gemüse ist, es musste nämlich etwas länger warten, denn Rotkohl verknüpfe ich mit eher deftigen, winterlichen Gerichten. Und darauf haben wir gerade nicht so viel Lust. Glücklicherweise ist mir […]

Rezepte

Rote-Bete-Taralli mit Mohn

Meine Vorliebe für salziges Knabbergebäck ist ja hinlänglich bekannt, oder? Taralli stehen da auf meiner Liste ganz weit oben. Die knusprigen Kringel kommen ursprünglich aus Apulien – es gibt sie aber im gesamten südlichen Italien einschließlich Sizilien. Es sind einfache Gebäckkringel, die ohne Triebmittel auskommen. Klassische Zutaten sind Weißwein und Olivenöl als Flüssigkeit, und wenn […]

Rezepte

Pochas – Geköchelte Bohnen

Ich muss Euch noch diesen Eintopf aus José Andrés Gemüsekochbuch vorstellen, er ist einfach zu gut. Das Rezept ist ein wenig widersprüchlich – einerseits ist es aus dem Herbst-Kapitel des Buches. Andererseits werden frische Bohnen verwendet – und die gibt es eben jetzt. Also gab es eben im Sommer Eintopf. Ich habe frische Wachtelbohnen verwendet; […]

Rezepte

Fusilli lunghi mit Mönchsbart

Ich habe ja schon mal erzählt, dass ich ganz glücklich mit meiner  (nicht mehr so) neuen Abokiste bin. Einfach, weil der Anbieter auch mal etwas dazu legt, das man nicht an jeder Ecke bekommt. Neulich war es Mönchsbart – auf den habe ich mich richtig gefreut. Klar, ich wohne in einer großen Stadt und bekomme […]

Rezepte

Cashew-Curry

Ich liebe Cashews – ich habe immer einen guten Vorrat davon; sie sind so vielseitig: Geröstet als salziger Snack, als knuspriges Topping auf herzhaften Gerichte, als Grundlage für Saucen, zu Cashew-Butter gemixt als Brotaufstrich, sogar als Basis für eine Schokocreme als Kuchenüberzug habe ich sie schon verwendet (ja, Rezept kommt noch…). Meine Vorliebe kommt auch […]