Schlagwort: vegan

Rezepte

Rasam aus roten Linsen mit ofengeröstetem Rotkohl

  Nur ein paar Blätter Rotkohl hatte ich gebraucht für ein Rezept, der Rest lag im Vorratskeller und wartete auf Verwertung. Gut, dass das ein lagerfähiges Gemüse ist, es musste nämlich etwas länger warten, denn Rotkohl verknüpfe ich mit eher deftigen, winterlichen Gerichten. Und darauf haben wir gerade nicht so viel Lust. Glücklicherweise ist mir […]

Rezepte

Rote-Bete-Taralli mit Mohn

Meine Vorliebe für salziges Knabbergebäck ist ja hinlänglich bekannt, oder? Taralli stehen da auf meiner Liste ganz weit oben. Die knusprigen Kringel kommen ursprünglich aus Apulien – es gibt sie aber im gesamten südlichen Italien einschließlich Sizilien. Es sind einfache Gebäckkringel, die ohne Triebmittel auskommen. Klassische Zutaten sind Weißwein und Olivenöl als Flüssigkeit, und wenn […]

Rezepte

Pochas – Geköchelte Bohnen

Ich muss Euch noch diesen Eintopf aus José Andrés Gemüsekochbuch vorstellen, er ist einfach zu gut. Das Rezept ist ein wenig widersprüchlich – einerseits ist es aus dem Herbst-Kapitel des Buches. Andererseits werden frische Bohnen verwendet – und die gibt es eben jetzt. Also gab es eben im Sommer Eintopf. Ich habe frische Wachtelbohnen verwendet; […]

Rezepte

Fusilli lunghi mit Mönchsbart

Ich habe ja schon mal erzählt, dass ich ganz glücklich mit meiner  (nicht mehr so) neuen Abokiste bin. Einfach, weil der Anbieter auch mal etwas dazu legt, das man nicht an jeder Ecke bekommt. Neulich war es Mönchsbart – auf den habe ich mich richtig gefreut. Klar, ich wohne in einer großen Stadt und bekomme […]

Rezepte

Cashew-Curry

Ich liebe Cashews – ich habe immer einen guten Vorrat davon; sie sind so vielseitig: Geröstet als salziger Snack, als knuspriges Topping auf herzhaften Gerichte, als Grundlage für Saucen, zu Cashew-Butter gemixt als Brotaufstrich, sogar als Basis für eine Schokocreme als Kuchenüberzug habe ich sie schon verwendet (ja, Rezept kommt noch…). Meine Vorliebe kommt auch […]

Rezepte

Gegen das Fernweh: Djuvec-Reis

Das mit dem Urlaub, das wird dieses Jahr wohl nichts mehr; wir jedenfalls haben den Gedanken daran ad acta gelegt. Ein bisschen blöd ist das schon, denn wir waren letztes Jahr schon nicht im Urlaub, weil wir statt dessen renoviert haben. Da trifft es sich richtig gut, dass man man sich zumindest in die Ferne […]

Rezepte

Jackfruit-Curry

Die Jackfruit tritt hier gerade ihren Siegeszug an – dank ihrer Konsistenz und ihres Geschmacks, die beide stark an Hühnchen erinnern, wird sie gerne als Fleischersatz verwendet. Auch ich habe sie dafür verwendet – und dieser Burger mit Pulled Jackfruit ist uns als sehr gut im Gedächtnis geblieben.  Das, was es inzwischen auch hier in (fast) […]

Rezepte

Schuhsohlen mit buntem Paprikagemüse

Auch wenn es ein wenig dauert – Nudeln selbst zu machen, das ist im Grunde ein Klassiker der einfachen Küche: wenige Zutaten braucht man nur und kaum Werkzeug. Und natürlich ist es ein schönes Gefühl, wenn die handgemachte Pasta dann vor einem liegt. Und natürlich erst recht, wenn man sie verzehrt. So sieht das auch […]

Rezepte

Linsensuppe aus dem Instant Pot /Schnellkochtopf

Linsen zählen zu meinen liebsten Lebensmitteln – man kann einfach so unglaublich viel damit machen. Mit einer Spannbreite von Linsen mit Spätzle bis hin zu indischem Dal werden Linsen nie langweilig. Ich freue mich über die vielen verschiedenen Sorten, die unterschiedlich aussehen, schmecken und auch unterschiedliche Konsistenzen haben. Außerdem sind Linsen kleine Kraftpakete  mit einer […]

Rezepte

Malloredus mit Tomaten-Kichererbsen-Sauce

Ok, ich gebe es zu. Eigentlich ist das hier das Protokoll eines Scheiterns. Ich wollte nämlich ganz andere Pasta machen. Aber tja, nun…. Grundsätzlich bin ja fasziniert von der Idee, Pasta selbst zu machen. Und die vielen schönen Formen, die es da gibt – das ist ein ganz großer Spielplatz für mich. Völlig klar, das […]