Rezepte

Rezepte

Risole de Queijo

Ich habe noch ein zweites Rezept für die kulinarische Weltreise, die ja diesen Monat Halt in Brasilien macht – um diese Teigtaschen kam ich nicht herum. Die Teigtaschen gehören zu den beliebtesten Snacks Brasiliens – was ich absolut nachvollziehen kann. Sie werden in den verschiedensten Größen hergestellt – ich habe recht kleine gemacht, die sind […]

Rezepte

Linsensuppe mit roter Bete

Ich habe ein Vorliebe für die persische Küche – aber da das nicht meine einzige Vorliebe ist, komme ich zu selten dazu, sie auszuleben. Luxusprobleme. Diese Suppe hier hat mich daran erinnert, wie sehr ich diese Küche doch mag. Das Rezept habe ich in dem schönen Buch „Bottom of the Pot*“ gefunden; aus dem Buch […]

Rezepte

Feijão mit Arroz | Scharfe Wachtelbohnen mit brasilianischem Reis

Nach Brasilien führt uns die kulinarische Weltreise diesen Monat – spannend. Das erste, was mir zum Thema einfällt, sind tatsächlich Bohnen und Fleisch, von letzterem viel. Perfekt vereint ist das alles ja im Nationalgericht Feijoada – ein Eintopf mit schwarzen Bohnen und reichlich Fleisch und Wurst. Ich muss immer ein bisschen kichern, wenn ich davon […]

Rezepte

Chilies Rellenos-Auflauf

Chiles Rellenos stehen schon ewig auf der Liste der Gerichte, die ich gerne mal kochen wollte, aber das hier ist nicht das Original. Original kommt das Gericht aus Mexiko, wird mit Hackfleisch und Trockenfrüchten gefüllt, mit Eiweiß und Masa umhüllt und gebraten. Gerne wird auch Tomatensauce dazu serviert. Diese Variante, die ich bei Celia Brooks […]

Rezepte

Sonnenscheinsuppe mit Frikadelki

Wie findet Ihr die Farbe? Ich jedenfalls kann gut verstehen, dass Olia Hercules* dieses Gericht „Sunshine Broth“ genannt hat. Die aufmunternde Farbe kommt tatsächlich nur von den verwendeten Karotten – Beta Carotin kann etwas; nicht nur farblich übrigens. Olia Hercules erzählt, dass dieses Gericht in ihrer Kindheit so etwas wie eine Kuscheldecke war – die […]

Rezepte

Coca algérienne – Algerische Pizza

Wir waren ja neulich ein paar Tage in Frankreich, und naja, ich habe da auch meinen Kochbestand ein wenig aufgestockt – mir ist nämlich aufgefallen, dass ich ganz blank bin, was algerische Küche angeht. Ein unhaltbarer Zustand, klar. Ich habe mir also ein algerisches Kochbuch* mitgebracht; es wird ohnehin Zeit, mein Französisch etewas aufzupolieren, da […]