Eiersalat-Sandwich im Glas | Werbung

Enthält Werbung für kochexperte.com

Kennt Ihr das, wenn man richtig lange um eine Küchenutensilie herumtanzt und sich zu keiner Entscheidung durchringen kann? Mir ging so mit einem Design-Klassiker, dem Wagenfeld Eierkoch. Das sind im Prinzip hitzefeste, gut verschließbare Gläser, die man zum Garen im Wasserbad, im Ofen oder in der Mikrowelle nutzen kann. Immer wieder bin ich daran vorbeigeschlichen und habe sie dann doch stehen lassen.

Dann kam die freundliche Anfrage von kochexperte.com, ob ich nicht Lust hätte, mir ihren Shop anzusehen und ein paar Worte darüber zu schreiben. Und nachdem ich ein bisschen auf der Seite gestöbert hatte, hatte ich sehr wohl Lust dazu.

Ich bin beim Stöbern auf den Eierkoch gestoßen und habe die Gelegenheit genutzt – 6 Stück stehen nun in meinem Küchenschrank. Das Sortiment von kochexperte.com umfasst aber  noch genügend  andere schöne Dinge, die Freude in der Küche machen. Pfannen für jede Lebenslage zum Beispiel, hübsche Dinge für den schön gedeckten Tisch oder nützliches Backzubehör.

Die Artikel werden aus den Niederlanden verschickt, und mein Paket kam zuverlässig und mit gut verpackten Gläsern an. Ich habe mich gefreut und mit Kochen begonnen – Soufflé gab es, einen Auflauf mit Artischocken, eine Art Dauphinoise mit Kartoffeln und Spinat und auch Créme brûlée. Es hat alles gut funktioniert und geschmeckt und die Gläschen sind aus unserem Haushalt nicht mehr wegzudenken. Nur das Fotoglück war mir nicht so recht hold, so ein Auflauf im Glas kann wirklich ganz …. erstaunlich aussehen.

Erfreulicherweise kann man die Gläser ja auch einfach zum Servieren nutzen, und so habe ich heute ein etwas anderes Sandwich für Euch: ich habe Eiersalat, kräftige Croutons und ein wenig Gurke für Euch geschichtet – also ein Sandwich im Glas, das übrigens auch eine schöne Verwertung für übrig gebliebenes Brot ist.

 

 

Drucken

Eiersalat-Sandwich im Glas

  • Autor: magentratzerl
  • Vorbereitungszeit: 20 min
  • Kochzeit(en): 8 min
  • Gesamtzeit: 30 min
  • Menge: 2 Portionen 1x
  • Kategorie: kalte Küche
  • Küche: Deutschland

Beschreibung

Sandwich mal anders – Eiersalat, im Glas geschichtet mit Croutons


Scale

Zutaten

Gurke:

  • 10 cm Salatgurke
  • Salz

Brot:

  • zwei große Scheiben kräftiges Bauernbrot
  • Butter zum Braten
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle

Eiersalat:

  • 2 Eier
  • 6 EL Joghurt, am besten griechisches
  • 1 TL Currypulver
  • Salz
  • ein Spritzer Zitronensaft
  • eine Prise Zucker
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • Kresse zum Anrichten

Arbeitsschritte

Die Eier in ca. 8 min hart kochen, dann kalt abspülen, schälen und ganz auskühlen lassen.

Die Gurke der Länge nach halbieren und die Kerne mit einem Teelöffel herausschaben. Fruchtfleisch mitsamt der Schale in ca. 3 mm große Würfel schneiden. Mit etwas Salz vermengen in einem Sieb Wasser ziehen lassen, dann mit einem Küchentuch gründlich trocken tupfen.

Das Brot entrinden und in 1/2 cm große Würfel schneiden. Butter in einer Pfanne aufschäumen und die Brotwürfel darin von allen Seiten knusprig und goldbraun braten, Mit Salz und Pfeffer würzen und auf Küchentuch abtropfen lassen.

Für den Eiersalat die Frühlingszwiebeln putzen und in feine Röllchen schneiden. Joghurt in einer Schüssel mit Curry und Frühlingszwiebeln vermischen und mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Zucker abschmecken. Die Eier klein würfeln und vorsichtig unter die Joghurtmasse haben. Nochmals mit Salz, Zucker und Zitronensaft abschmecken.

Zum Fertigstellen  zunächst eine Schicht Gurkenwürfel in ein Glas geben. Darauf eine Schicht Brotwürfel geben, dann pro Glas die Hälfte des Eiersalats. Mit einer weiteren Schicht Brotwürfel abschließen und zum Servieren mit etwas Kresse bestreuen.


Hinweise

Die einzelnen Komponenten lassen sich gut vorbereiten, schichten sollte man aber erst vor dem Servieren, sonst weichen die Croutons durch.

Schlagworte: Eiersalat

 

 

Published by

One thought on “Eiersalat-Sandwich im Glas | Werbung

  1. .. wir nehmen einfach die kleinsten Gläser von Weck, für unser Ei im Glas zum Frühstück, was meines Wissens der ursprüngliche Zweck des Eierkochs ist… ganz nett!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.