Für das Silvester-Buffet: Pizza-Scones

Na, habt Ihr schon Essenspläne für Silvester? Wir haben uns dieses Jahr für ein wohliges, üppiges Käsefondue entschieden. Mal sehen, ob ich es nach dem Essen noch bis Mitternacht schaffe ;-).

Wie auch immer, ich finde es schön, für den Abend noch ein paar Kleinigkeiten zu knabbern auf dem Tisch zu haben. Ich glaube, zu Silvester haben die Kartoffelchips-Produzenten Hochbetrieb, oder? Ich bin ja lieber für etwas Selbstgemachtes – zum Beispiel diese herzhaften Scones. Die gehen gut zum Aperitif, oder aber auch einfach zum Knabbern zwischendurch.

Das Originalrezept ist von hier; da wird eine italienische Würzmischung verwendet und Peperoniwurst, ich habe das anders gemacht. Und auch Ihr könnte Eurer Phantasie freien Lauf lassen.

Was auch immer Ihr auftischt – kommt gut rüber! Wir lesen uns im neuen Jahr :-).

Pizza-Scones

Herzhafte Scones mit Mozarella und Paprika

Länder & Regionen USA
Portionen 22 Stück

Zutaten

  • 350 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL Salz
  • 1 TL getrockneter Oregano
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 Prise Chiliflocken
  • 80 g Butter, kalt
  • 1 Packung Mozzarella
  • 1/2 rote Paprikaschote
  • 190 ml Schlagsahne
  • 1 Ei

Anleitung

  1. Ofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen und ein Blech mit Backpapier auslegen. 

  2. Butter in kleine Würfel schneiden. Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Paprika putzen und das Fruchtfleisch in sehr feine Würfel schneiden. Mozzarella abtropfen lassen und ebenfalls sehr fein würfeln. 

  3. Mehl zusammen mit Salz, Backpulver, Oregano, Knoblauch und Chiliflocken in eine Schüssel geben. Die Butter zugeben und alles mit den Fingerspitzen verreiben, bis etwa erbsengroße Streusel entstanden sind.

  4. Ca. 2/3 des Mozzarella und 2/3 der Paprikawürfel untermischen. Sahne angießen und alles vermengen, bis ein Teig zusammenkommt. Nicht zu sehr kneten, sonst werden die Scones zäh. 

  5. Teig auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche ca. 1 cm dick ausrollen und Kreise von ca. 6 cm Durchmesser ausstechen. Teigreste kann man rasch zusammenkneten und erneut ausrollen und ausstechen. 

  6. Scones auf das mit Backpapier belegte Blech geben. Das Ei mit einem Schuss Wasser verquirlen und die Scones an der Oberseite damit bepinseln. Restliche Paprika und restlichen Mozzarella auf den Scones verteilen.

  7. Im heißen Ofen in ca. 30 min goldbraun backen.

Rezept-Anmerkungen

Die Scones schmecken warm am besten, man kann sie aber auch problemlos nochmals im Ofen aufbacken. 

Published by

4 thoughts on “Für das Silvester-Buffet: Pizza-Scones

  1. die klingen sehr schön! Ich wünsch dir und euch einen schönen Jahres-Ausklang- und falls du Mitternacht schon träumst befindest du dich wahrscheinlich in guter Gesellschaft…..

    1. Dir auch einen guten Start ins neue Jahr. Auf dass 2019 stressfreier werden möge.

Comments are closed.