Soda Bread Bagels

Ok, Geständnis: ich mag kein Soda Bread. Ich habe es oft genug probiert, wir werden keine Freunde. Ich mag den Geschmack, aber ich bin eine Konsistenzesserin, und die krümelige, eher kuchenartige Konsistenz missfällt mir und hat für mich auch nichts mit Brot zu tun.

Es war also der Geschmack, der mich aufhorchen lies, als ich auf dieses Rezept stieß; übrigens hier beim sainsbury’s magazine. Die Bagels werden als ganz normaler Hefeteig angesetzt, sind dank Vollkornanteil und Haferflocken schön kernig und es ist auch etwas Natron im Teig, was sich geschmacklich auswirkt. Genau wie das Natron in der Pochierflüssigkeit.

Im Teig ist Melasse, man kann statt dessen auch dunklen, flüssigen Honig oder Zuckerrübensirup verwenden.

Für 9 Bagels:

Zutaten:

  • 1 EL Melasse
  • 150 ml Buttermilch
  • 325 g Weizen 550 oder Manitobamehl
  • 175 g Weizenvollkornmehl
  • 50 g feine Haferflocken
  • 1 TL Backnatron
  • 1,5 TL Salz
  • 7 g Trockenhefe

Zum Pochieren:

  • 1 EL Backnatron
  • 1 EL Melasse

Für das Topping:

  • 1 Ei
  • 3 EL feine Haferflocken

Arbeitsschritte:

Melasse in 200 g heißem Wasser auflösen. Buttermilch einrühren; die Mischung sollte dann handwarm sein. 


Mehlsorten, Haferflocken, Natron und Hefe in der Knetschüssel vermischen. Die Buttermilchmischung dazugießen, dann alles zu einem elastischen Teig verkneten, der sich vom Rand der Schüssel löst. 


Abgedeckt bei Zimmertemperatur ca. 60 min ruhen lassen. Der Teig sollte zu doppelter Größe aufgehen. 


Teig in 9 Teile zu je 100 g teilen. Jedes Teil zu einem Ball rollen und bedeckt weitere 60 min ruhen lassen. 


Ofen auf 220°C vorheizen. Das Ei leicht aufschlagen. 


Einen großen Topf mit Wasser zum Simmern bringen. Wenn das Wasser simmert, Melasse und Natron einrühren und weiter simmern lassen.


Nun mit einem bemehlten Finger ein Loch in die Mitte des ersten Teigballs machen, den Ball dann um den Finger rotieren lassen, bis das Loch ca. 3 cm groß ist. Vorsichtig ins Wasser geben und ca. 3 min simmern lassen, dabei einmal umdrehen. Mit einem Schaumlöffel herausholen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. Mit den restlichen Bagels ebenso verfahren.


Bagels mit Ei bepinseln und mit Haferflocken bestreuen. Im heißen Ofen ca. 15 bis 18 min backen. 

Print Friendly, PDF & Email

5 Kommentare

  1. Soda Bread Bagels? Puuh…! Mir geht es nämlich wie Dir Susanne: Soda Bread ist meine Sache nicht – weder konsistenziell, noch geschmacklich. Bagels mag ich bekanntermaßen aber sehr. Und jetzt weiß ich nicht, was ich tun soll… ;D
    Herzlich: Charlotte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.