Schlagwort: Teigtaschen

Rezepte

Teigtasche des Monats: Hühnersuppe mit zweierlei Dumplings

Ein bisschen irreführend, der Titel, weil, in der Suppe sind ja Knödelchen und Teigtaschen. Aber mir hat so gefallen, wie Danielle Oron* dieses Rezept nennt: Chicken and Dumplings and Dumplings. Weil „dumpling“ ja im Englischen sowohl Knödel als auch Teigtasche heißen kann. Also Hühnersuppe, die es ja in (fast?) allen Esskulturen gibt. Mit verschiedenen Einlagen, […]

Rezepte

Teigtasche des Monats: Afghanische Mantu

Diese Teigtaschen erinnern tatsächlich etwas an die türkischen Mantı, und zwar nicht nur wegen des ähnlich klingenden Namens: sie sind klein, sie werden mit Hackfleisch gefüllt und es gibt eine Joghurtsauce dazu und eine rote Sauce. Die inneren Were sind aber ureigen afghanisch: die Teighülle besteht aus einem Nudelteig und die Mantu werden gedämpft statt […]

Rezepte

Teigtasche des Monats: Sambusa mit Kichererbsen und Minze

Ich bin ja immer noch fasziniert davon, wie viele unterschiedliche Teigtaschen es so auf der Welt gibt – es gibt immer noch etwas Neues zu entdecken. Diese hier kommen aus Tajikistan. In Zentralasien heißen sie Samsa, in Tajikistan heißen sie eben Sambusa. So heißen sie übrigens auch in Somalia, das ist ein wenig überraschend. Wenn […]

Rezepte

Teigtasche des Monats: Pizzaman

Liest sich ein wenig wie Pizzamann mit mit Tippfehler, aber das ist nicht gemeint. Sondern japanische gedämpfte Brötchen mit einer Füllung, wie sie sonst als Topping auf einer Pizza zu finden ist. Basis sind die Standard-Nikuman. Nikuman sind gedämpfte Hefebrötchen mit einer würzigen Füllung aus Hackfleisch und Bambussprossen; es ist das gleiche Prinzip wie bei […]