Schlagwort: Mandeln

Rezepte

Italienische Mandeltörtchen

Die Rezepte, die ich aus dem Backbuch von Christine Bergmayer* probiert habe, haben mir alle gut gefallen. Einer meiner Favoriten sind aber diese kleinen, feinen Törtchen. Wir sprechen von einem Mürbteigboden, gefüllt mit einer Marzipanmasse. Für den Biss gibt es noch gemahlene Mandeln als Topping. Und auch im Boden sorgen Mandeln für Biss und Aroma. […]

Rezepte

Polentakuchen mit Bitterorangen

Es gibt wieder Bitterorangen! Wenn Ihr welche kriegen könnt, schlagt zu. Die Saison ist extrem kurz und schon bald wieder vorbei. Letztes Jahr habe ich vor lauter Begeisterung aus meiner Landung Pomeranzen Marmelade gekocht – nur Marmelade. Ich liebe Bitterorangen-Marmelade und finde es ausgesprochen beruhigend, einen Jahresvorrat davon im Vorratskeller zu haben. Nun, letztes Jahr […]

Rezepte

Makowiec – Mohn-Mandel-Kuchen aus Polen

Ich liebe Mohn. Mit Mohnsemmeln oder Mohnschnecken macht man mir immer eine Freude. Daher war der Jubel groß, als ich auf diesen Kuchen hier gestoßen bin: Hefekuchen mit Mohnfüllung – klar, dass der hier auf den Tisch musste. Die Mohnfüllung hat es mir angetan…..es wird dafür ganzer Mohn verwendet. Er wird gekocht und püriert – […]

Rezepte

Weiche Amarettini mit Amarenakirschen und Kokos

Diese Kekse habe ich hier auf Claudias wunderschönem Blog gesehen und mich gleich in sie verliebt. Also, in die Kekse. Die mussten gebacken werden. Unter anderem auch, weil im Vorratsraum ein paar Gläschen mit selbstgemachten Amarenakirschen herumlungern, die nun doch keiner so recht essen möchte. Sie schmecken zwar sehr fein, sind aber auch mächtig süß […]

Rezepte

Dreikönigskuchen

So ein Dreikönigskuchen ist ja nicht gerade eine urdeutsche Tradition, sondern wird tradtionell in Frankreich, Spanien in England und der Schweiz gebacken. Dort gibt es regional verschiedene Varianten aus Blätterteig oder Hefeteig.  Die Blätterteig-Variante spukt mir schon länger im Kopf herum. Und das nicht nur wegen des Spaßfaktors  – wer die in der Füllung versteckte […]

Rezepte

Elisenlebkuchen

Es geht los. Heute ist schon der erste Advent. Ich wünsche Euch einen wunderschönen, gemütlichen Einstieg in die Vorweihnachtszeit im Kreise Eurer Lieben. Und ich nehme den Tag zum Anlaß, um Euch mit dem vermutlich einzigen Plätzchenrezept zu behelligen, das Ihr in dieser Saison hier finden werdet – meine Standard-Elisenlebkuchen. Jahrelang hat meine Schwiegermutter versucht, […]

Rezepte

Geröstet: Zitronen-Safran-Mandeln, Kicherererbsen mit Za’atar und trockengeröstete Erbsen

Was zu Knabbern gefällig? Ich hätte da was. Stellt die Kartoffelchips in die Ecke und macht mal was anderes. Der Vorschlag kommt aus Sally Butchers “Snackistan“*. Sie leitet das Kapitel mit den salzigen Knabbereien mit einer Brandrede gegen den gemeinen Kartoffelchip ein – und die Alternativen, die sie anbietet, lassen einen tatsächlich jede Chipstüte vergessen. […]

Rezepte

Espressogelee mit Agar-Agar

Mal wieder Zeit für Nachtisch. Dieser hier ist ganz einfach – und der Verdauungsespresso ist auch schon inbegriffen 🙂 : Die Harmonie zwischen herbem Gelée, milchiger Sahne und nussigen Mandelblättchen mit Röstaromen passt. Erstaunlicherweise kommt das Rezept aus Japan. Ich verwende sehr gerne Agar-Agar (im Japanischen: Kanten) zum Gelieren. Agar-Agar wird aus Rotalgen hergestelt. Es […]

Rezepte

Gnocchi mit Mascarpone-Kokos-Sauce und Koriander-Kokos-Dukka nach Silvena Rowe

“Ähhh…Entschuldige….ich hab schon gegessen. Ich hab den Teller angerichtet und fotografiert und dann hat das so gut geschmeckt….da hab ich ihn leergefuttert. Ist aber noch was für Dich da.” So ist das, wenn der Mann zu spät von der Arbeit nach Hause kommt. Für das Gnocchi-Rezept werden die Kartoffeln im Backofen gegart. Nicht die energiesparendste […]

Rezepte

Spargel-Crumble

Schnellschnell, bevor die Saison vorbei ist…. Ich gestehe, wir sind notorische Frankreich-Urlauber. Dieses Jahr nicht, da ist uns was schiefgegangen. Dazu ein andermal. 😉 Aber wenn wir nach Frankreich fahren, schleppe ich nicht nur einen Berg Lebensmittel mit nach Hause, sondern auch einen Haufen Kochzeitschriften. Im Laufe der Jahre habe ich festgestellt, dass in Frankreich […]