Schlagwort: Bärlauch

Aus einem Topf, glutenfrei, Hauptgericht, Risotto

Bärlauchrisotto mit Ziegenfrischkäse

Als ich Kerstins Foto auf Instagram gesehen habe, war mir gleich klar, was mit meiner restlichen Bärlauchernte passieren wird 🙂 Risotto!  Wenn ich “Ziegenfrischkäse” lese, dann bin ich sowieso schon in den Startlöchern. Und Risotto steht hier ohnehin viel zu selten auf dem Tisch, das sollte ich ändern. Das Risotto ist im Grund sehr einfach, […]

Aus dem Ofen, gefüllt, Gemüse, Hauptgericht, Pasta, vegetarisch

Gefüllte Muschelnudeln mit Zucchini und Bärlauch

Da ist er wieder, der Bärlauch. Nachdem irgendjemand meine Bärlauch-Jagdgründe mit Strauchschnitt zugemüllt hatte, habe ich letztes Jahr rein vorsorglich ein paar Pflänzchen im Garten verbuddelt. Und nun habe ich Bärlauch aus eigenem Anbau; das ist sehr praktisch 🙂 Die ersten Blätter konnte ich nun ernten…und dann stellt sich die Frage – was tun damit? […]

Knödel, vegetarisch

Bärlauch-Schupfnudeln mit Spargel

Bärlauch und Spargel haben nicht so richtig zusammen Saison. Dieses Gericht habe ich schon einmal gemacht – mit selbst gepflücktem Bärlauch und importiertem grünen Spargel. Geschmeckt hat das klasse. Aber der Teller war grün – bärlauchgrün, spargelgrün, so grün, dass man Freund und Feind nicht unterscheiden konnte. Das Essen fanden wir aber so klasse, dass […]

Bayern, Suppe, vegetarisch

Bärlauch-Kartoffel-Suppe

Endlich ist er pflückreif, der Bärlauch. Das hat ja gedauert dieses Jahr. Letztes Jahr um diese Zeit war die Saison schon wieder vorbei. Vor einigen Jahren habe ich entdeckt, dass im Biotop um die Ecke große Mengen an wildem Bärlauch wachsen. Anfangs löste das ziemliche Sammelwut bei mir aus. Ich schleppte Unmengen der würzigen Blätter […]