Schlagwort: Basilikum

Geschmortes, Hauptgericht, laktosefrei, Slowcooker

Aus dem Slowcooker: Hühnchen in würziger Kokosbrühe

  Dieses Gericht verdankt seine Entstehung dem Umstand, dass ich viel zu viel Basilikum hatte. Einen Topf hatte ich gekauft, und kurze Zeit später war ein weiterer Topf in der Abo-Kiste. Und was Basilikum angeht, habe ich nun wirklich das Gegenteil von einem grünen Daumen – ich glaube, ich habe alle Möglichkeiten durch, wie man […]

Suppe, vegan, vegetarisch

Erbsen-Basilikum-Suppe mit Zitronen-Cashewcreme und Kakao-Dukkah

Ich gebe zu, dies ist eine abgespeckte Version des Originalrezeptes aus der “Grünen Stadtküche“*. Die Erbsen werden eigentlich frisch aus der Schote gepult, das ist im Winter etwas schwierig. Ich mag Erbsen sehr und habe immer ein Päckchen Tiefkühlware da; das habe ich verwendet. Und dann ist das Rezept für sehr viele Personen berechnet und […]

Kuchen

Schokoladenkuchen mit Sichuan-Pfeffer und Basilikum

Entschuldigt die perspektivisch fragwürdigen Fotos, da habe ich wohl vor (Neu)gierde den Überblick beim Fotografieren verloren. Ich wollte den endlich abgekühlten Kuchen sowas von gleich probieren….. Im Grunde, ist das, was Melissa Forti* hier vorstellt ein einfacher Rührkuchen, der durch Kakaopulver zum Schokoladenkuchen wird. Der besondere Kick kommt dann durch Basilikum und eben Sichuan-Pfeffer. Das […]

eifrei, Gemüse, Suppe

Tomatensuppe mit Basilikumklösschen

So, jetzt geht es hier aber weiter mit der versprochenen Suppe: Tomaten und Basilikum sind als Kombination sicherlich der Klassiker. Was aber nicht heißt, dass man mit dem Basilikum unbedingt gleich die Tomaten aromatisieren muss. Man kann es doch auch mal dazu servieren – so wie hier als kleines Knödelchen. So wird es jedenfalls im […]

eifrei, Fingerfood, Gemüse, Hauptgericht, vegetarisch, zum Mitnehmen

Zucchini-Polpette mit Minze und Pistazienpesto

Bällchen und Klösschen, aus was auch immer – das macht sich immer gut auf dem Esstisch. Die sind so variabel – sowohl was die Rezepte angeht, als auch hinsichtlich der Verwendung. So wie diese hier, die Anna Jones in “A modern way to eat“* vorstellt. Die Klösschen bauen auf auf einer Basis von gekochten Linsen […]

Nichts zu essen heute, Rettungsaktionen

Schwäbischer Salzkuchen mit Tomaten und Basilikum #wirrettenwaszurettenist

Nun ist es ja Herbst. Unabänderlich. In den Kühlregalen stehen die Flaschen mit Federweissem und Rotem Sauser. Und weil die Supermarkt-Betreiber praktisch veranlagt sind, liegen meist die fertigen Flammkuchen oder Zwiebelkuchen gleich direkt daneben. Und das braucht nun wirklich kein Mensch – den so eine Quiche, ein Flammkuchen oder ein anderer herzhafter Kuchen sind rasch […]

gefüllt, Hauptgericht, Teigtaschen, vegetarisch, Vorspeise

Lauch-Ravioli mit Ricotta und Basilikum

Schon wieder Teigtaschen! Entschuldigung…..ich habe da grade eine Phase. Es gibt eine wohlbekannte Teigtasche: Ravioli. Ravioli für Faule allerdings. Es sind ja Ferien, und wir sind tagsüber meist unterwegs. Trotzdem soll dann am Abend etwas zu Essen auf dem Tisch stehen. Die Ravioli gehen schnell, weil sie auf fertige Gyoza-Blätter aus der Tiefkühle zurückgreifen. Und […]