Schlagwort: Schweinefleisch

Aus dem Ofen, Bayern

Schweinsbraten mit Krautnockerl

Sabine ruft auf zum Nachdenken: wie deutsch ist es eigentlich, unser Essen? Im Grunde speist sich das ja aus ganz vielen Quellen. Es gibt also Einwanderer, genau wie es diese glücklicherweise in unserer Gesellschaft sonst auch gibt. Wer also, wie die Herrschaften von der Pegida, auf die Idee kommt, man solle sich auf deutsches Essen […]

Aus dem Ofen, Bayern, Deutschland

Leberkässemmel – und Besuch in der Küche

Das ist nun schon ein paar Wochen her, da hatte ich einen schönen und interessanten Nachmittag in Holger Strombergs Kounge. Zusammen mit anderen Bloggern war ich eingeladen, den neuen Thermomix TM5 zu begutachten und mit ihm zu kochen. Der Spaß begann schon mit dem Kennenlernen von Bloggerkolleginnen wie zum Beispiel Barbara, Maja, Mel oder Melanie. Während des […]

griechisches ragout mit quitte
Geschmortes, Hauptgericht

Schweineragout mit Quitte aus Griechenland

Quitten dürfen auf keinen Fall sofort verarbeitet werden, finde ich. Sie müssen erst ein paar Tage im Obstkorb herumliegen und ihren wunderbaren Duft im Haus verströmen. Das haben meine nun getan; jetzt dürfen sie ins Ragout. Die Rezeptidee kommt von Vefa Alexiadou*, allerdings habe ich es letztendlich doch etwas anders gemacht. Schweinefleisch statt Kalb habe […]

pichelsteiner
Aus einem Topf, Bayern

Pichelsteiner

Ja, ich weiß. Pichelsteiner gab es grade erst bei ihr. Aber  wenn es vor 15 Jahren schon Fooblogs gegeben hätte, dann gäbe es heute hier kein Pichelsteiner, denn dann hätte ich bei der Wildhenne nachgesehen, statt ein Kochbuch zu kaufen. Das hier ist nämlich mein Beitrag zum Blogevent “Alte Schätzchen”. Dorothée, wunderbare Köchin und außerdem […]

Hauptgericht, Japan

kare-raisu (Fleisch-Curry auf japanische Art) und Curry-Pulver-Grundrezept

Ich esse (und koche)  für mein Leben gerne Curry-Gerichte. Normalerweise assoziiert man “Curry” mit Indien, vielleicht noch mit Thailand – aber eigentlich sind mit Curry gewürzte, rustikale Schmorgerichte auch eine Konstante in der klassischen japanischen Hausmannskost. Ich würde es sogar als Nationalgericht bezeichnen. Wer Näheres wissen möchte, wird, wie immer, fündig bei Wikipedia. Gängige Zutaten […]