Schlagwort: Kaffee

Getränke, Vorratskammer

Kaffee-Kardamom-Shrub

“Shrub”, das klingt ganz witzig, oder? Das Wort hat seinen Ursprung im arabischen “sharab”, was schlicht “trinken” bedeutet. Shrubs sind Sirupe auf Essigbasis, die mit etwas Mineralwasser aufgespritzt ein erfrischendes Getränk ergeben. Man kann sie auch zum Mixen von Cocktails verwenden. und sie machen sich gut zum Aromatisieren von Marmeladen, zum Abrunden von Saucen oder […]

glutenfrei, Süßkram, USA

Mokka-Marshmallows

Marshmallows standen schon recht lang auf meiner geistig geführten To-Do-Liste. Das Rezept in Pacific Food* war der Anlaß, sie endlich mal selbst zu machen. Das Rezept kommt aus Los Angeles. Dort gibt es inzwischen Gourmetshops, in denen handgefertigte Marshmallows in verschiedenen Geschmacksrichtung angeboten werden. Wir brauchen keinen Shop, wir machen die selbst, es ist nicht […]

Gemüse, glutenfrei, Suppe, vegetarisch

Topinambursuppe mit Kaffee

Ich finde ja, dass Topinambur zu Unrecht ein Schattendasein führt. Das Gemüse heißt nicht umsonst Jerusalem-Artischocke, ich finde sein nussiges Aroma, das tatsächlich an Artischocken erinnert, toll. Topinambur ist übrigens auch erschreckend gesund – er enthält neben reichlich Mineralstoffen auch den Ballaststoff Inulin, der stark aufquillt. Topinambur macht also richtig gut satt bei geringem Energiegehalt. […]

Eis, glutenfrei, Nachtisch

Geeister Espresso mit Milchschaum

Einer meiner liebsten Nachtische ist das “Geeiste vom Kaffee” eines gewissen bayerischen Fernsehkochs. Nein, verbloggt habe ich das Rezept noch nicht, aber das Eis steht bei uns hier regelmäßig auf dem Tisch. In “A Tavola!” gibt es ein ähnliches Rezept, das ich natürlich auch ausprobieren musste. Das Rezept ist recht unaufwändig: es wird eine mit […]

glutenfrei, Hauptgericht, Risotto, Tanja Grandits, vegetarisch

Rucola-Mokka-Risotto mit Bergkäse-Crunch

Zu Frau Grandits* habe ich ziemliches Zutrauen. Wenn die sagt, dass Rucola, Kaffee und Bergkäse zusammenpassen, dann glaube ich das einfach mal und begebe mich in die Küche. Wobei ich festgestellt habe, dass “zusammenpassen” nicht ganz der richtige Ausdruck ist – das Ganze schmeckt nämlich einfach genial. Dieses Gericht hat einen Ritterschlag bekommen. Der Ritterschlag, […]

Italien, Kuchen, Tessa Kiros

Dolce di Marie

Kaffee und Kuchen gefällig? Dann habe ich gute Nachrichten, denn in diesem Kuchen ist der Kaffee schon enthalten. Eine weitere gute Nachricht für den Fall, dass es doch noch einmal heiß werden sollte: Ihr braucht keinen Backofen für diesen Kuchen, er muss nur zusammengebaut werden und im Kühlschrank durchziehen. Der Name “Dolce di Marie” kommt […]

kuchen mit walnuss und kaffee
Kuchen

Walnuss-Kaffee-Kuchen

Dieser Kuchen  hat das Zeug zum Lieblingskuchen. Süß und nussig, aber dank der leicht bitteren Kaffeenote auch nicht zu süß. Das Originalrezept verwendet Kaffee-Extrakt. Der ist mir hierzulande noch nie untergekommen, aber ich brauche ihn auch nicht. Das Rezept hat gut funktioniert mit sehr starkem Espresso. Wer darauf nicht zurückgreifen kann, kann sich zur Not […]