Indien

glutenfrei, Hauptgericht, Indien, vegan

Rasam aus roten Linsen mit ofengeröstetem Rotkohl

  Nur ein paar Blätter Rotkohl hatte ich gebraucht für ein Rezept, der Rest lag im Vorratskeller und wartete auf Verwertung. Gut, dass das ein lagerfähiges Gemüse ist, es musste nämlich etwas länger warten, denn Rotkohl verknüpfe ich mit eher deftigen, winterlichen Gerichten. Und darauf haben wir gerade nicht so viel Lust. Glücklicherweise ist mir […]

Aus einem Topf, Curry, Gemüse, glutenfrei, Hauptgericht, Indien, vegan

Gemüsecurry in Kichererbsensauce

Ja, ganz offensichtlich habe ich gerade eine Curry-Phase. Und ich weiß, die  Rezepte für Gemüsecurry sind Legion. Dieses hier ist aber ein besonderes. Man isst es in Nordindien und Pakistan, wo es relativ flüssig serviert wird, gerne auch als Suppe. Viel Sauce also, das ist schon toll für mich – ich liebe Sauce. Übrigens dachte […]

Hauptgericht, Indien, vegan

Chili-Tofu

Ich neige ja nicht zum Übertreiben, aber das ist tatsächlich eines der besten Tofu-Gerichte, die ich bisher gegessen habe. Erschwerend kommt noch hinzu, dass ich damit nicht alleine bin; die ganze Familie hat sich mit Begeisterung über ihre Teller hergemacht.

glutenfrei, Indien, vegan

Masala Dosa

Ich stelle Euch heute den Klassiker unter den Dosa-Rezepten vor – Masala Dosa ist ein klassisches südindisches Frühstück. Und ein richtiges Comfort Food, nicht nur für Inder ;-). Die Dosas werden gefüllt mit einem Kartoffelcurry, das scharf-säuerlich abgeschmeckt wird, dazu gibt es klassischerweise ein Kokoschutney. Die Kombination ist schlicht unschlagbar, und das nicht nur geschmacklich. […]

glutenfrei, Indien, Kochbuch

Kochbuch: Dosa Kitchen | Nash Patel mit Leda Scheintaub

Heute stelle ich Euch ein Buch vor, dessen Thema mich schon länger beschäftigt: es geht um Dosas. Dosas sind in Südindien ein typisches Frühstücksgericht; es sind Pfannkuchen aus einer fermentierten Reis-Bohnen-Masse. Ich esse sie sehr gerne, aber am selbst kochen bin ich schon oft genug gescheitert. Klar, dass ich gespannt war auf ein Buch, das […]

glutenfrei, Hauptgericht, Indien, vegan

Knusprige Tapioca-Kartoffelküchlein

Tapioca wird in der indischen Küche recht gern verwendet; vor allem in Südindien. Ich wollte meinen Tapiocavorrat etwas abbauen und habe bei der Rezeptsuche sogar eine Art Risotto auf Tapioca-Basis gefunden. Das hat mich aber nicht so sehr angelacht. Dafür aber diese Küchlein. Cyrus Todiwala*, von dem das Rezept stammt, erzählt, dass die Küchlein ein […]

Fingerfood, Indien, laktosefrei

Pantaras

Pantaras sind kleine, mit Kurkuma gewürzte Crêpes, die mit einer Hackfleischmischung gefüllt, zu Zigarren gerollt und anschließend frittiert werden. Hier wurde Hühnerhack verwendet; Ihr könnt aber auch anderes Fleisch nehmen; Lamm könnte ich mir besonders gut vorstellen, oder, für eine vegetarische Variante, zerkrümelten Paneer. Pantaras sind ein beliebtes Streetfood in Kolkata; Chetna Makan berichtet in […]