Geschmortes

Geschmortes, glutenfrei, Hauptgericht, Slowcooker

Tschanachi aus dem Slowcooker nach Brittas Kochbuch

  Es zieht eine neue Idee durch die Foodblogerlandschaft – Volker hatte den tollen Gedanken, dass wir sozusagen Rezepte tauschen. Wer mitmachen mag, bekommt einen Partnerblog zugelost, sucht sich von dort ein Rezept, kocht es nach und stellt dabei den zugehörigen Blog kurz vor. Die Idee finde ich klasse – es erinnert wieder an den […]

Aus einem Topf, Geschmortes, Hauptgericht, Spanien

Pollo al chilindrón – Spanisches Paprikahähnchen

Der Mensch lebt nicht vom Nachtisch allein, und deshalb gibt es auch noch ein zweites Rezept für die kulinarische Weltreise, die uns ja diesen Monat nach Spanien führt. Im echten Leben bleiben wir ja alle besser zuhause, da ist es besonders schön, wenn man wenigstens auf dem Teller reisen kann. Ich habe Euch ein Hühnchengericht […]

Aus einem Topf, Comfort Food, Frankreich, Geschmortes, glutenfrei, Hauptgericht, Tessa Kiros

Bœuf Carottes – Rindsragout mit Karotten

Es wird Zeit für einen Klassiker: das hier ist ein Essen, das bei uns regelmäßig immer wieder auf dem Tisch steht; am liebsten am Sonntag Abend zum Ausklang des Wochenendes – Ihr könnt also noch fix die Zutaten besorgen ;-). Das Rezept habe ich vor langer Zeit bei der wunderbaren Tessa Kiros* gefunden.  Im Prinzip […]

Geschmortes, Hauptgericht, Osteuropa

Svíčková mit böhmischen Knödeln

So, jetzt aber. Recherchearbeit beendet, hier kommt mein zweiter Beitrag für die kulinarische Weltreise von Volker, die uns ja diesen März nach Tschechien führt. Ich habe ja schon erzählt, dass eine Freundin meiner Tochter von einem tschechischen Nationalgericht erzählt hat – die Angaben waren knapp: Fleisch in Sahnesoße und sie hat keine genau Bezeichnung dafür. […]

Geschmortes, glutenfrei, Hauptgericht

Fricasé de Pollo Cubano |Kubanischer Hühnereintopf mit Pilaw

Die kulinarische Weltreise macht Station in Kuba. Spontan fiel mir dazu gar nicht so viel…Reis und Bohnen? Cuba libre? Schlecht sortiert ist mein Kochbuchregal ja nicht, aber zum Thema Kuba war die Ausbeute erstaunlich mager. Fündig wurde ich in der Gran Cocina Latina*, ein wirklich dicker Wälzer, der die lateinamerikanische Küche gut abdeckt. Unter den kubanischen Rezepten, […]

Geschmortes, Hauptgericht, Schweden

Geschmortes Rindfleisch mit Biersauce und Johannisbeersirup

Schwedisches Essen, was fällt Euch dazu ein? Köttbullar und Zimtschnecken? Lussekatter? Janssons Versuchung?  Knäckebrot? Ich kann auf den ersten Blick gar nicht so viel mehr beitragen; und das, obwohl ich das Land besucht habe. Ich muss aber gestehen, dass ich damals nicht so unglaublich begeistert war – aus einem einfachen Grund: wir hatten vorher eine […]

Geschmortes, glutenfrei, Hauptgericht

Stifado von der Hirschkeule

*Enthält Werbung für Cervena Hirschfleisch* Stifado ist ein klassisches griechisches Schmorgericht. Traditionell wird es mit Rindfleisch oder auch mit Kaninchen zubereitet. Ich hatte noch etwas von dem tollen Hirschfleisch, von dem ich Euch hier schon erzählt habe, und das passt auch super in ein Stifado. Das Rezept habe ich bei Tessa Kiros* gefunden, eine meiner […]

Geschmortes, glutenfrei, Hauptgericht

Maqluba nach Haya Molcho

Maqluba, das ist für mich ein richtiges Leibgericht. Es ist ein Reisgericht, wie es in Palästina gerne gegessen wird: vorgegarter Reis wird mit Gemüse und Fleisch in einen Topf geschichtet, dann wird alles zusammen gegart und am Ende hat man einen mehrschichtigen Reiskuchen, der auf eine Servierplatte gestürzt wird. Daher auch der Name – Maqluba […]

Beilage, Gemüse, Geschmortes, laktosefrei, Slowcooker, USA

Grüne Bohnen nach Südstaaten-Art aus dem Slowcooker

Zugegeben, Bohnen sehen schöner aus, wenn man sie nur so lange gart, dass sie ihre tolle grüne Farbe noch behalten. Diese hier sehen nicht ganz so frisch aus. Auf dem Food-Foto in Hugh Achesons Slow-Cooker-Buch* sind sie sogar noch viel tarnfarbener. Aber Optik hin, Optik her – diese Bohnen sind der Hammer. Die werden hier […]

Geschmortes, Hauptgericht, Slowcooker

Fleischbällchen in Tomaten-Spinatsauce aus dem Slowcooker

Fleischbällchen kann ich hier wirklich oft auf den Tisch bringen – und tue das auch gerne. Sie sind so variabel, was das Servieren angeht und auch die Rezeptideen sind Legion. Diese Variante von Hugh Acheson* hat uns besonders positiv beeindruckt. Die Fleischbällchen sind superfluffig – es ist etwas Ricotta in der Masse, das macht einen […]