Drucken
clock clock icon cutlery cutlery icon flag flag icon folder folder icon instagram instagram icon pinterest pinterest icon print print icon squares squares icon

Trauben-Walnuss-Pizokel

  • Autor: magentratzerl
  • Vorbereitungszeit: 15 min plus 30 min Ruhezeit
  • Kochzeit(en): 20 min
  • Gesamtzeit: 65 min
  • Menge: 4 Portionen 1x
  • Kategorie: Pasta, Hauptgericht
  • Küche: Schweiz
  • Diet: Vegetarian

Beschreibung

Kässpätzle de Luxe mit Trauben, Walnüssen und Taleggio


Scale

Zutaten

  • 420 g Weizen 405
  • 200 ml Milch
  • 200 g Quark (Magerstufe reicht, da kommt noch was….)
  • 4 Eier
  • Salz, Pfeffer
  • frisch geriebene Muskatnuss
  • 2 EL Rapsöl
  • 200 g Trauben, kernlos, rot und weiß gemischt
  • 90 g Walnusskerne
  • 80 ml Condimiento Bianco
  • 85 g Honig
  • 120 ml Gemüsebrühe
  • 4 EL Butter
  • 160 g Taleggio
  • 2 EL frisch gehackte Petersilie, plus etwas zum Garnieren

Arbeitsschritte

Für die Pizokel Mehl, Milch, Quark, Eier, 1 TL Salz, etwas frisch gemahlenen Pfeffer und Muskat mit den Quirlen des Handrührers zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Abdecken und mindestens 30 min ruhen lassen.

Inzwischen die Schalotte schälen und fein würfeln. Die Trauben halbieren, die Walnusskerne grob hacken und den Käse in ca. 1 cm große Würfel schneiden.

Reichlich Salzwasser in einem großen Topf erhitzen.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Schalotte darin braten, bis sie glasig wird, dann Trauben und Walnusskerne unterrühren. Mit dem Essig ablöschen und mit einem Kochlöffel gut rühren, um den Bratensatz vom Pfannenboden zu lösen. Honig einrühren, dann die Gemüsebrühe, 2 EL Butter zugeben und alles bei milder Hitze köcheln lassen.

Die restliche Butter in einer zweiten Pfanne schmelzen lassen.

Den Pizokelteig durch ein Spätzlesieb portionsweise in das kochende Salzwasser schaben, köcheln lassen, bis die Pizokel oben schwimmen, dann mit einem Schaumlöffel herausholen und in die Pfanne mit der Butter geben. Durchschwenken, dann zu den Trauben in die Pfanne geben. Alles gut vermengen und unter Rühren ca. 2 min braten.

Den Käse zugeben und unter Rühren schmelzen lassen. Gehackte Petersilie unterheben.

Pizokel mit Sauce auf Teller verteilen und mit der restlichen Petersilie garniert servieren.


Schlagworte: Walnüsse, Weintrauben, Taleggio