Drucken
clock clock icon cutlery cutlery icon flag flag icon folder folder icon instagram instagram icon pinterest pinterest icon print print icon squares squares icon

Lammeintopf mit grünen Bohnen

  • Autor: magentratzerl
  • Vorbereitungszeit: 10 min
  • Kochzeit(en): 2 h
  • Gesamtzeit: 2 h 10 min
  • Menge: 4 bis 5 Portionen 1x
  • Kategorie: Hauptgericht
  • Methode: Schmoren
  • Küche: Türkei
  • Diet: Gluten Free

Beschreibung

Aromatisches Schmorgericht mit grünen Bohnen, Tomaten und Lamm


Scale

Zutaten

  • 2 EL Olivenöl
  • 700 g Lammfleisch in mundgerechten Würfeln, ich hatte ausgelösten Lammhals
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 2 EL biber salcasi (scharfes türkisches Paprikamark)
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 Dose Tomaten
  • 3 frische Tomaten
  • 500 g grüne Bohnen
  • 4 mittlere Kartoffeln
  • Wasser nach Bedarf
  • Salz
  • 2 TL pul biber (türkische Paprikaflocken)

Arbeitsschritte

Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Frische Tomaten würfeln.

Das Öl in einem ausreichend großen Topf erhitzen und das Fleisch darin  – wenn nötig portionsweise – von allen Seiten goldbraun anbraten. Herausnehmen, dann im Bratfett Zwiebel und Knoblauch ebenfalls goldgelb anbraten.

Tomaten- und Paprikamark zugeben und kurz mitrösten. Nun das Fleisch wieder in den Topf geben und alles gut vermischen. Alle Tomaten zugeben, dann so viel Wasser angießen, dass das Fleisch gerade bedeckt ist. Salzen, zum Kochen bringen und ca. 2 h köcheln lassen.

Inzwischen die Bohnen putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. In Salzwasser 2 min blanchieren, dann in ein Sieb geben und mit kaltem Wasser abspülen.

Die Kartoffeln schälen und je nach Größe in 4 bis 6 Teile schneiden.

30 min vor Ende der Garzeit die Kartoffeln zum Fleisch geben und mitköcheln lassen; dann 20 min vor Ende der Garzeit die Bohnen und die Chiliflocken zugeben und alles weitergaren, bis das Fleisch schön weich und Kartoffeln und die Bohnen gar sind.

Nochmals mit Salz abschmecken und noch heiß servieren.


Schlagworte: Lammfleisch, grüne Bohnen