Drucken

Schwarze Nüsse

Kandierte grüne Walnüsse

Zutaten

Scale

Für den Sirup:

Arbeitsschritte

Die Walnüsse rundherum mit einer Rouladennadel oder etwas Ähnlichem einstechen (Handschuhe nicht vergessen) und in eine Schüssel geben. Mit Wasser bedecken.

In den folgenden 4 bis 6 Wochen mindestens einmal am Tag das Wasser abgießen und mit frischem Wasser auffüllen. Das Wasser verfärbt sich schwarz-braun, ebenso die Nüsse. Wenn das Wasser klar bleibt und die Nüsse schwarz sind, ist die Wässerungsphase vorbei und es kann weiter gehen.

Die Nüsse in einen Topf mit frischem Wasser geben, einmal aufkochen, dann abgießen. Diesen Vorgang insgesamt dreimal wiederholen.

Jetzt für den Sirup den Liter Wasser, den Zucker, die Gewürze sowie Saft und Schalenabrieb der Zitrone in einen ausreichend großen Topf geben. Die Nüsse hineingeben, alles zum Kochen bringen und ca. 10 min kochen lassen. Nüsse im Sirup abkühlen und darin bis zum nächsten Tag liegen lassen. Diesen Vorgang noch an drei weiteren Tagen wiederholen, das heißt, es dauert 4 Tage, bis die Nüsse dann fertig sind.

Nüsse auf passende sterilisierte Gläser verteilen, mit Sirup aufgießen. Verschließen und noch mindestens 4 Monate reifen lassen, bevor man sie probiert.

Schlagworte: grüne Walnüsse