Drucken

Casarecce mit Selleriesauce und Hackfleisch-Topping

  • Autor: magentratzerl

Beschreibung

Pasta mit cremiger Sauce auf der Basis von Knollensellerie, dazu ein knuspriges Hackfleisch-Topping.


Zutaten

  • 200 Gramm Knollensellerie
  • 2 EL Olivenöl
  • 100 ml Weißwein (oder Brühe)
  • 80 g getrocknete Soft-Tomaten
  • 50 g Schlagsahne
  • Salz
  • 200 g Rinderhackfleisch (am besten Bio)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 30 g Pinienkerne
  • kurze Pasta nach Wahl, am besten Casarecce

Arbeitsschritte

Sellerie schälen, fein würfeln und in 1 EL Öl etwa 3–5 Minuten rundum anbraten. Wein und so viel Wasser dazugießen, dass der Sellerie knapp bedeckt ist und alles zugedeckt in 15 Minuten gar kochen.
Tomaten in feine Streifen schneiden, in lauwarmem Wasser einweichen. Sahne zum Sellerie gießen, aufkochen, alles fein pürieren. Getrocknete Tomaten dazugeben, mit Salz abschmecken, warm halten.
Pasta nach Packungsanleitung bissfest garen.
1 EL Öl in einer Pfanne stark erhitzen. Hackfleisch krümelig braun anbraten, salzen, pfeffern. Pinienkerne dazugeben und mitbraten, bis sie ebenfalls goldbraun sind.
Zum Servieren die Pasta abgießen, mit der Sauce vermengen und auf Teller verteilen. Mit dem Hackfleischtopping bestreut servieren.