Drucken

Chili-Tofu

  • Autor: magentratzerl
  • Vorbereitungszeit: 10 min
  • Kochzeit(en): 40 min
  • Gesamtzeit: 50 min
  • Menge: 4 Portionen 1x
  • Kategorie: Hauptgericht, vegan
  • Küche: Indien

Beschreibung

Knusprig ausgebackener Tofu in einer würzigen Chilisauce, zufällig vegan


Scale

Zutaten

  • 800 g fester Tofu
  • Maisstärke zum Wälzen
  • Rapsöl zum Ausbacken
  • 2 TL Kreuzkümmelsaat
  • 1 Zwiebel
  • 4 Zehen Knoblauch
  • 3 cm frischer Ingwer
  • 4 Chilis, optimal wären grüne, ich hatte rote
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • 2 EL Tomatenmark
  • 2 EL helle Sojasauce
  • 2 TL Zucker
  • 2 Paprikaschoten, am besten eine rote und eine grüne

Arbeitsschritte

Tofu trocken tupfen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Die Würfel auf einen großen Teller legen, mit der Maisstärke bestreuen und in der Stärke wenden, so dass sie von allen Seiten damit überzogen sind.

Ihr braucht jetzt eine große Bratpfanne, für die es einen Deckel gibt. Darin so viel Öl erhitzen, dass es ca. 0,5 cm hoch steht.

Die überschüssige Stärke vom Tofu abschütteln und die Tofu-Würfel portionsweise unter wenden in ca. je min goldbraun ausbacken. Fertig gebratene Tofu-Würfel zum Abtropfen auf Küchenpapier geben.

Kreuzkümmelsaat nicht zu fein mörsern. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Ingwer schälen und reiben. 2 Chilis sehr fein hacken, zwei in Streifen schneiden. Paprikaschoten putzen und in ca. 1 cm breite Streifen schneiden.

Alles Öl bis auf 2 EL aus der Pfanne gießen. Pfanne wieder auf die Hitze stellen und Zwiebel und Kreuzkümmelsaat bei milder Hitze ca. 10 bis 12 min braten, bis die Zwiebeln weich sind. Knoblauch, Ingwer und Chilis zugeben, 5 min mitbraten, dann salzen, pfeffern, Tomatenmark, Zucker  und Sojasauce einrühren.  Gut umrühren, alles 5 min köcheln lassen, dann die Paprikastreifen und ca. 100 ml Wasser zugeben.

Deckel auflegen und alles ca. 8 min köcheln lassen. Hin und wieder umrühren und, wenn nötig, noch etwas Wasser angießen. Das Ganze soll nicht suppig werden, es soll aber genug Sauce da sein, um den Tofu zu umhüllen.

Wenn die Paprikastreifen weich sind, den Tofu wieder in die Pfanne geben. Die Hitze erhöhen und alles ohne Deckel 5 min unter Rühren fertig garen.

Mit Salz abschmecken und gleich servieren.


Schlagworte: Tofu, Chili